top of page
  • FC Hammerau

Weihnachtsturnier des FC Hammerau

Am Sonntag, den 11.12.2022 hielt der FC Hammerau sein Weihnachtsturnier für Groß und Klein in der Sporthalle Mitterfelden ab. Bereits vor ein paar Jahren, hat das Turnier große Beliebtheit im Club gehabt, musste aber natürlich eine längere Corona Pause einlegen. Vor wenigen Tagen war es dann endlich wieder soweit.

Vormittags durften die Jüngsten aus dem Hammerauer Fußballclub ran. G- bis E2-Jugend spielten in zusammengelosten Teams einen Sieger aus. Die Mannschaften bekamen weihnachtliche Namen wie Spitzbuam, Zimtsterne oder Lebkuacha. Es war herzerwärmend zu beobachten, wie die Spieler in kürzester Zeit ihre neuen Teamkollegen ins Herz schlossen, trotz der Altersunterschiede.

Die vollbesetzte Tribüne sah tolle Spielzüge und es gab viele Tore zu bejubeln.

Das Turnier war ein großes Fest und bereiteten Spielern und Zuschauern große Freude.

Schiedsrichter waren für den Tag Lukas Lechner aus der A-Jugend und der Bundesfreiwillige des FC Hammerau Leander Dubus.

Zum Abschluss des Vormittags kam, zur Freude der Kinder, der Nikolaus vorbei, um die Siegerehrung durchzuführen und kleine Leckereien zu verteilen. Außerdem las er Texte mit dem ein oder anderen kleinen Tadel vor.

Am Nachmittag durften sich dann auch die Älteren austoben:

Fürs zweite Weihnachtsturnier wurden Mannschaften aus E1-, D-, C- und C-Juniorinnen gebildet.

Bei den knappen Begegnungen setzten sich am Ende die "Lebkuacha" durch.

Das Turnier bot die ideale Gelegenheit auch mal Spieler außerhalb seiner Mannschaft kennenzulernen und brachte den ganzen Verein, wie sonst nur selten im Laufe einer Saison, zusammen.

Ein großes Dankeschön vom FC Hammerau an die Trainer, Eltern, Hallensprecherinnen (Lea, Julia, Marie) und das Organisationsteam die wesentlich dazu beigetragen haben, dass das Weihnachtsturnier wieder ein voller Erfolg war!



bottom of page