top of page
  • olibickelmann

DJK Otting gewinnt Damenturnier

Teams aus Landkreis Traunstein dominieren -


Bei einem der zahlreichen Hallenturniere des FC Hammerau spielten jüngst acht Damenmannschaften in der Sporthalle Mitterfelden. Das Turnier war mit Mannschaften aus der Bezirksoberliga (SV Saaldorf, DJK Otting) und Teams aus der Bezirksliga (DJK Traunstein, SG Bad Aibling/Hohenthann/Beyharting) sehr hochkarätig besetzt.

Für eine sehr gute Stimmung in der Halle sorgten allerdings auch die Underdogs wie der gastgebende FC Hammerau oder der TSV Altenmarkt. Der Sportreferent der Gemeinde Ainring Alois Lechner ließ sich das gut besetzte Damenturnier auch nicht entgehen und wirkte bei der Siegerehrung mit. Lechner hilft der Jungendleitung der Hammerauer bei der Ausführung und Organisation der zahlreichen Turniere. Der Club schlug sich gut, aber die Gegner waren letztendlich doch zu stark und so belegten die Hammerauer Damen den achten Patz.


Im Spiel um Platz 3 standen sich der TSV Altenmarkt und SG Bad Aibling/Hohenthann/Beyharting gegenüber. Die Damen des TSV Altenmarkt gewannen mit 3:2. Im Finale war die Spannung groß, da sich hier die Mannschaften gegenüberstanden, die auch die Gruppenphase als Tabellenführer beendeten. Letztendlich gewannen die Damen vom DJK Otting das Finale mit 2:0 und krönten sich zum Turniersieger. 


Endklassement: 1. DJK Otting, 2. DJK Traunstein, 3. TSV Altenmarkt, 4. SG Bad Aibling/Hohenthann/Beyharting, 5. SV Saaldorf, 6. SG Polling/Mühldorf, 7. SG Grassau/Frasdorf/Söllhuben., 8. FC Hammerau


Foto von den 3 Erstplatzierten vl.n.r. DJK Traunstein, DJK Otting und TSV Altenmarkt




 

Foto Topteam v.l.n.r. TW Pia S. DJK Otting, Lisa K. DJK Traunstein, Marina A. SV Saaldorf, Anna B. SG Grassau/Frasd./Söllh., Sabrina W. TSV Altenmarkt und Alois Lechner (Turnierorganisator)




bottom of page