• FC Hammerau

Der FC Hammerau trauert um Antonio Majdandzic

Der Club steht unter Schock. - Nach dem Heimspiel der Ersten Mannschaft am vergangenen Sonntag verunglückte Antonio Majdandzic schwer. Am Montag erlag er seinen schweren Verletzungen.

Antonio war seit dem Herbst 2021 Teil des Herrenbereichs beim Club. Nachdem er in seinen Einsätzen bei der zweiten Mannschaft sein Talent unter Beweis gestellt hatte, debütierte der 28-jährige am vergangenen Sonntag erstmalig in den Schlussminuten als Spieler der Ersten Mannschaft. Auf dem Heimweg nach dem Spiel geschah das tragische Unglück.

Neben seinen fußballerischen Qualitäten sorgte auch seine kameradschaftliche Art dafür, dass sich Antonio schnell bei den Herren integriert hatte. Der FC Hammerau wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Das ganze Mitgefühl der Vereinsfamilie gilt Antonios Angehörigen.