• FC Hammerau

Wieninger-Libella-Turnier für U7 (G-Junioren) am Sportplatz Hammerau

Am Samstag, den 02.07.2022 10:00 Uhr fand das erste von vier großen U7 Wieninger-Libella-Turnieren am Sportplatz in Hammerau statt. Bei Traumwetter und super Platzverhältnissen sollten 7 Mannschafen an dem Turnier teilnehmen. Leider waren nur 5 Teams am Start. Dies sorgte bei den Mannschaften und rund 100 Zuschauern zu einer momentanen Verwirrung. Die Turnierleitung rund um Hans Reiter, Christoph Kerling und Peter König hatte alles im Griff, änderten den Spielplan und mit einer kleinen Verzögerung konnte das Turnier mit den Mannschaften vom WSC Bayerisch Gmain, SV Laufen, SV Kirchanschöring und 2 Mannschaften vom FC Hammerau beginnen. Da dieses Turnier nicht länger als 2 Stunden dauern sollte, wurde auf 2 Plätzen jeder gegen jeden und anschließend ein 7 Meter schießen jeder gegen jeden gespielt!

Die jungen Kicker waren mit Begeisterung dabei und hatten viel Spaß und Freude am Spiel! Das 7 Meter schießen war zum Abschluss für Jung und Alt noch ein Highlight, wenn die Tochter der Sohn oder Enkel anläuft und den Ball souverän im Tor versenkt. Da wurde gejubelt und alle freuten sich.


Bei der Siegerehrung bedankte sich der Jugendleiter vom FC Hammerau Hans Reiter bei seinem Team Christoph Kerling, Johannes Kunert, Markus Vogt, Christian Schmidbauer (alle Trainer G Junioren) sowie Peter König und Hansi Hinterstoisser für die tolle Organisation, Matthias Rothstein, den Fotografen vom FC Hammerau, der bei den Spielen die jungen Kicker immer bestens in Szene setzt.


Dank gebührt auch unseren Schiedsrichtern, den Eltern für die Mithilfe im Kiosk und die Vorbereitung von dem Turnier.


Ein besonderer Dank von Hans Reiter geht an Stefan Fritzenwenger der seit 13 Jahren in Zusammenarbeit mit der Brauerei Wieninger diese Turniere organisiert.


Stefan Fritzenwenger übernahm die Siegerehrung und bedankte sich beim FC Hammerau für die Ausrichtung des Turniers. Da es bei diesen Turnieren keine Spielwertung und Platzierungen gibt, waren alle Mannschaften Sieger und nahmen ihre Preise in Empfang.


Bei den großen Libella Turnieren wird zusätzlich ein Trikotsatz verlost und da konnte sich die Mannschaft vom SV Kirchanschöring darüber freuen!