top of page
  • olibickelmann

Die Jüngsten ganz groß

Eisenbahner-Zwergerl gewinnen Hallencup -


Eines der letzten Turniere im Rahmen der Hallenturniere des FC Hammerau wurde für die jüngsten Kicker im Nachwuchsbereich auf die Beine gestellt. Sechs G-Jugend Mannschaften duellierten sich in der Mitterfeldener Mehrzweckhalle, wobei sich am Ende der ESV Freilassing mit seinen Kickern durchsetzen konnte. Die Teams traten alle gegeneinander an und eine Endtabelle wurde erstellt. Ohne Punktverlust setzten sich die Eisenbahner dabei durch und durften den Turniersieg feiern. Es folgten der SV Oberteisendorf und der ASV Piding auf den weiteren Stockerlplätzen. Als Vierter beendete der Gastgeber FC Hammerau das Turnier vor den Teams des SV Laufen und SC Anger. Über ein gelungenes Kräftemessen vor vollen Tribünen freuten sich die Organisatoren Alois Lechner und Hans Reiter mächtig, wobei sie einen besonderen Dank den Schiedsrichtern aussprachen. Sie wurden aus der C-Jugend des Clubs gestellt. Als Hallensprecher half David Scheuerer, der ebenfalls für den FC am Ball ist, mit. Im Kiosk konnte sich die Hammerauer Jugendleitung über die Unterstützung vieler Eltern sowie von Manuela Kubik und Hansi Hinterstoisser freuen.



Comments


bottom of page