• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

News aus dem Spielbetrieb

FC Hammerau steckt im Tabellenkeller fest

(OB) 0:3 Heimniederlage gegen Tabellenführer TSV Peterskirchen:  Zum ganzen Text ....

Götzinger leitet ersten Sieg des Clubs ein

(OB) Hammerau bestätigt ansteigende Formkurve – 5:1 Sieg in Altenmarkt:  Zum ganzen Text ....

Hammerau weiter ohne Punkte am Tabellenende

(OB) Beste Saisonleistung reicht nicht bei 1:3 Niederlage gegen SV Mehring:  Zum ganzen Text ....

Hammerauer Flaggschiff mit bedrohlicher Schlagseite

(OB) Auch in Kay unterliegt der Club nahezu chancenlos 0:3: Zum ganzen Text ....
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40

Hammerau verpatzt Saisonstart vollends

(OB) Auch im dritten Spiel 1:4 Pleite in Töging: 
Gänzlich ohne Punkte auf dem Konto steht der FC Hammerau nach drei Spieltagen am Tabellenende der Kreisliga 2. Auch bei der Reserve des FC Töging gab es für den Club nichts zu holen. In einem niveauarmen Spiel unterlag die Pesslerelf deutlich und versinkt so bereits zum Saisonstart im Tabellenkeller. Lediglich der ebenfalls punktlose BSC Surheim rangiert noch hinter dem Club.
Aufgrund diverser Ausfälle trat der FC in Töging zwar ersatzgeschwächt an, konnte allerdings auch erstmals die Neuzugänge Fati Bijali und Tobias Kiontke einsetzen, die zunächst auf der Bank Platz nahmen. Bereits nach wenigen Minuten geriet der Club im Duell mit einem direkten Kontrahenten in Rückstand. Nach einem katastrophalen Fehlpass im Aufbauspiel spielte Töging schnell in die Spitze auf Christian Wallisch. Gegen den aufgerückten Keeper Roman Höfer hatte der Angreifer keine Probleme, und hob den Ball aus rund dreißig Metern ins verwaiste Tor zum 1:0 (5.). Töging hatte nun die ein oder andere Gelegenheit, um die Führung auszubauen. Bis zum Pausentee blieb es jedoch bei der knappen Führung. Die beste Chance des Clubs vergab Marcus Laasch, der mit einem Kopfball aus zehn Metern an Tögings Tormann Michael Sennefelder scheiterte (28.). „Wir hatten zwar deutlich mehr Spielanteile, während Töging vor allem auf Konterattacken setzte, aber unterm Strich gab es in unserem Spiel zu wenig Ideen in der Offensive“, beurteilte Hammeraus sportlicher Leiter Michael Mittermeier nach dem Spiel den Auftritt der Gäste.
Dies sollte sich auch im zweiten Spielabschnitt nicht ändern. Nach einem schönen Spielzug erhöhte Daniel Steinhauer schnell auf 2:0 und ließ Höfer alleine vor dem Tor keine Chance (54.). Auch nach einem Dreifachwechsel kam der FC nicht zurück ins Spiel. Stattdessen entschied Daniel Schnell mit einem traumhaften Fernschuss ins Kreuzeck aus 28 Metern zum 3:0 die Partie (70.). Dass der Gast durchaus mehr kann, bewies schließlich noch Stefan Eisenreich. Nach einem tollen Zusammenspiel zwischen Kiontke und Andreas Lapper servierte letzterer auf Eisenreich, der per Kopf auf 3:1 verkürzen konnte (75.). Hammerau öffnete nun seine Defensive und bot so natürlich auch Räume für Konter des Gastgebers an. Einer davon entschied das Duell endgültig. Erneut Schnell wurde per Querpass vor dem Tor bedient und durfte locker zum 4:1 einschieben (85.). Nach dem mit Abstand schlechtesten Saisonstart seit dem Aufstieg aus der Kreisklasse 2005 – seither spielte der FC nur in der Kreis- und Bezirksliga – braucht der Club nun dringend und schnellstmöglich die Wende, um nicht frühzeitig den Anschluss ans rettende Ufer zu verpassen. Die nächste Chance hat der FC erneut auswärts am kommenden Freitag beim SV Kay.

Sponsoren (in Arbeit)...

  • SM Logo NEU Blau mit Verlauf
  • stahlwerk azubi 16 9 20160120081528 1Ea7
  • Rumpeltes
  • Gumpei
  • Fielmann Logo
  • Firmierung RGB web
  • Sparkasse
  • logo riegel
  • Gumping
  • Globus SB Warenhaus logo.svg
  • McDonalds
  • logo ski sepp
  • Clipboard01

Vereinsnews

Alles Gute Helli

(OB) Seit 42 Jahren ist unser „Helli“ Jung nun Mitglied beim FC Hammerau. Zum ganzen Text ....

News zum Projekt mit der Fußballschule

  (NH) Kooperation mit der Münchner Fußball Schule:  Zum ganzen Text ....

Spende für den kranken David

(TW) FC Hammerau übergibt nach Benefiz-Fußballturnier 3.000 Euro: Zum ganzen Text ....
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15

Vereinshymne

Hansi Berger - FC Hammerau 

 

Kurz vorgestellt

Der FC Hammerau ist ein knapp 600 mitgliederstarker Fußballverein in der Gemeinde Ainring. Er bietet Mannschaftssport für alle Altersklassen beider Geschlechter an.


FC Hammerau e.V. 
Gaisbergstraße 1 1/3
83404 Ainring

E-Mail:

Tel: siehe Ansprechpartner 

Wer ist online

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © 2019 FC Hammerau 1951 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.