• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

News aus dem Spielbetrieb

AH zu Hause siegreich

(TV) Hammerau. Alte Herren ziehen ins Halbfinale ein:  Zum ganzen Text ....

A-Jugendspieler stoßen in den Herrenkader

(OB) Aufwändige Jugendarbeit hat sich gelohnt: Zum ganzen Text ....

Fußballschule kostenlos

(NH) Fußballschule bis zum Winter kostenlos: Zum ganzen Text ....
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38

Wals-Grünau gewinnt Benefizturnier

(OB) Sportlich interessantes Turnier beim Club:

Für einen guten Zweck und als sportlich interessanten Vergleich rollte der Ball am Samstagnachmittag beim FC Hammerau. Mit dem SV Wals Grünau, dem ESV Freilassing sowie der U19 des SBC Traunstein hatte der Club namhafte und hochklassige Gegner zu einem Blitzturnier geladen. Sämtliche Eintrittsgelder sowie eine Geldspende des Clubs gingen dabei zur Unterstützung an David Sentic (wir berichteten).


Schöne Bilder von Wolfgang Sulzberger sind unter http://www.sulzi59.com/ zu finden.


In zwei K.O. und zwei Finalspielen duellierten sich die Teams je 45 Minuten lang. Auch wenn bei allen Teams einige Akteure verletzungs- oder urlaubsbedingt passen mussten, bot das Benefizturnier Fußball auf hohem Niveau. Bereits zum Auftakt trafen die gut befreundeten Nachbarn Wals-Grünau und der Gastgeber aufeinander. Der Kreisligist schlug sich dabei gegen den österreichischen Regionalligisten, der mit vielen Stammspielern der Ersten und Akteuren der Reserve angereist war, wacker und unterlag knapp mit 0:2. Von der neu zusammengestellten Hammerauer Mannschaft, die sich in einem großen Umbruch befindet, war dies ein freilich überraschend frischer Auftritt. Gut in Form präsentierte sich dann auch der letztjährige Bezirksligavize aus Freilassing. Gegen den U-19 Meister der Bezirksoberliga ließen die Grenzstädter wenig anbrennen und zogen mit einem 3:0 Sieg in das Finale ein. Die interessanten Vergleiche boten auch in den Finalspielen flotte Partien und unterhielten die vielen Zuschauer im Hammerauer Rund bestens. Die Traunsteiner U-19 unterlag nun auch dem Club mit 1:3, zeigte dabei jedoch eine keineswegs schlechtere Leistung als der Kreisligist von Coach Rene Pessler. Beim Club stimmen diese allerersten Vergleiche in der laufenden Vorbereitung hoffnungsvoll für die anstehenden Aufgaben. Viel Spektakel bot schließlich das erwartete Finale der beiden Favoriten. In einem sehr guten Vergleich legten die Eisenbahner zunächst vor, ehe Wals-Grünau zum 1:1 Remis ausgleichen konnte. Beide ließen nun einige gute Chancen zum Sieg liegen, sodass am Ende ein Elfmeterschießen mit drei Schützen das Finale entscheiden musste. Da lediglich Denis Krojer für ESV vergab und alle anderen Strafstöße ihr Ziel fanden, ging der Sieg auch aufgrund der vorherigen 45 Minuten verdient mit 4:3 n.E. an den Regionalligisten.

Es folgte die Siegerehrung, bei der sich FC-Vorstand Gernot Althammer zunächst bei allen Helfern für das Mitanpacken bedankte und den sozialen Zweck der Veranstaltung nochmals hervorhob. Neben der Pokalübergabe standen auch die jungen Schiedsrichter nun im Fokus. Für die Gespanne um Sebastian Böhm und Magdalena Woditsch – beide wurden von Jugendschiedsrichtern an der Linie unterstützt – bot der Club mit dem Turnier die Gelegenheit, sich auch höherklassig zu testen und dabei wichtige Erfahrungen zu sammeln. Im Anschluss saß man noch lange zusammen und ließ sich musikalisch von Wolfgang Schweinsteiger unterhalten.

Sponsoren (in Arbeit)...

  • SM Logo NEU Blau mit Verlauf
  • stahlwerk azubi 16 9 20160120081528 1Ea7
  • Rumpeltes
  • Gumpei
  • Fielmann Logo
  • Firmierung RGB web
  • Sparkasse
  • logo riegel
  • Gumping
  • Globus SB Warenhaus logo.svg
  • McDonalds
  • logo ski sepp
  • Clipboard01

Vereinsnews

Programm Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung 2019 des FC Hammerau e.V. Zum ganzen Text ....

Hahnei Huaba sponsert Kids

(NH) Neue Trikots für die F-Jugend: Zum ganzen Text ....

Vereinsabend am Samstag

(OB) Gemütlicher Abend beim Club Zum ganzen Text ....
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13

Vereinshymne

Hansi Berger - FC Hammerau 

 

Kurz vorgestellt

Der FC Hammerau ist ein knapp 600 mitgliederstarker Fußballverein in der Gemeinde Ainring. Er bietet Mannschaftssport für alle Altersklassen beider Geschlechter an.


FC Hammerau e.V. 
Gaisbergstraße 1 1/3
83404 Ainring

E-Mail:

Tel: siehe Ansprechpartner 

Wer ist online

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © 2019 FC Hammerau 1951 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.