• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

News aus dem Spielbetrieb

B-Jugend in der Halle weiter stark

(OB) Kurstädter und Club bieten Sportbund Paroli Zum ganzen Text ....

D-Jugend auf dem Stockerl in Piding

(OB) Zweiter Platz bei stark besetztem Turnier Zum ganzen Text ....

G-Jugend schon ganz groß

(OB) Die Kleinsten spielen groß auf Zum ganzen Text ....
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

C-1 und C-2 Turniere stark besetzt

(OB) Salzburger Nachbarn triumphieren bei C-Jugendturnieren
Auch für die C-Junioren veranstaltete der FC Hammerau zwei Hallenturniere, die von umliegenden Vereinen bestens angenommen wurden. Aus dem voll besetzten Teilnehmerfeld mit zehn C-1 und acht C-2 Mannschaften stachen am Ende der SAK Salzburg sowie der SV Wals Grünau hervor.
Am Vormittag trafen in zwei Vierergruppen die Zweierteams beim MC Donalds Hallenmaster aufeinander. Hier konnten die Kicker der SG Weildorf/Petting überzeugen und hinter dem UFC/SV Hallwang den Einzug in die Vorschlussrunde sichern. Gastgeber Hammerau landete nach nach zwei Remis und einer 0:1 Niederlage gegen den Staffelsieger hinter dem SV Saaldorf auf dem vierten Platz der Gruppe A. Die Gruppe B dominierte der spätere Turniersieger SV Wals Grünau von Beginn an. Mit drei Siegen und 15:0 Toren ließen die Salzburger keine Spannung aufkommen. Die JFG Hochstaufen schaffte mit Rang zwei den Einzug ins Halbfinale vor den Kickern des FC Bischofswiesen sowie SV Leobendorf. Nach klaren Halbfinalsiegen trafen Wals Grünau und Hallwang im rein österreichischen Finale aufeinander, das mit einem 3:1 Sieg zu Gunsten der Grünauer endete. Das Rennen der heimischen Teams musste im Neunmeterschießen entschieden werden. Hier setzte sich die SG Weildorf/Petting 4:3 gegen die JFG Hochstaufen durch.


Die Ergebnisse im Überblick: 1. SV Wals Grünau, 2. UFC/SV Hallwang, 3. SG Weildorf/Petting, 4. JFG Hochstaufen, 5. FC Bischofswiesen, 6. SV Leobendorf, 7. SV Saaldorf, 8. FC Hammerau


Ein sehr gut besetztes Starterfeld lieferte sich dann am Nachmittag das packende Mc Donalds Turnier der C-1 Mannschaften. Hier dominierten die Gruppenfavoriten ihre Staffeln klar. In Gruppe A setzte sich der UFC/SV Hallwang auf Grund der besseren Tordifferenz gegen den punktgleichen SBC Traunstein durch. Abgeschlagen dahinter platzierte sich der Gastgeber FC Hammerau ebenfalls auf Grund des besseren Torverhältnisses vor den punktgleichen Teams des SV Leobendorf und FC Bischofswiesen auf Rang drei. Gruppe B lieferte ebenfalls ein Spitzenduo mit gleicher Punktausbeute. Hier freute sich der TSV Übersee über Rang eins vor dem SAK Salzburg. Dahinter folgten der SV Kuchl, der ESV Freilassing sowie der TSV Siegsdorf. Die vier Halbfinalisten lieferten sich nun Duelle auf Augenhöhe. Jeweils mit einem knappen 1:0 Sieg zogen der SAK gegen Hallwang und der SBC gegen Übersee ins Finale ein. Hier hatten die Chiemgauer klar das Nachsehen und mussten sich dem Nachbarn aus Österreich mit 0:3 geschlagen geben. Das kleine Finale konnte Übersee torreich mit einem 3:2 Sieg gegen Hallwang für sich entscheiden.


Die Ergebnisse im Überblick: 1. SAK Salzburg, 2. SBC Traunstein, 3. TSV Übersee, 4. UFC/SV Hallwang, 5. SV Kuchl, 6. FC Hammerau, 7. SV Leobendorf, 8. ESV Freilassing, 9. FC Bischofswiesen, 10. TSV Siegsdorf


Bei der Siegerehrung durfte die Hammerauer Jugendleitung allen Teilnehmern zu sehr guten Leistungen gratulieren und freute sich im Besonderen über das große Interesse der anderen Vereine an den Hallenturnieren des Clubs. Auch den Schiedsrichtern Peter Mertl und Toni Feil sowie den Hallensprechern Markus Hirmke und Philipp Bart gebührte ein großes Dankeschön.

 

Das Team des SV Wals Grünau

Die Teams der C-2 Mannschaften

Sponsoren (in Arbeit)...

  • 1442568213.1098 3 o
  • stahlwerk azubi 16 9 20160120081528 1Ea7
  • Rumpeltes
  • Gumpei
  • Fielmann Logo
  • Firmierung RGB web
  • Sparkasse
  • logo riegel
  • Gumping
  • Globus SB Warenhaus logo.svg
  • McDonalds
  • logo ski sepp
  • Clipboard01

Vereinsnews

Schafkopfrennen beim Club

(OB) Karl Schindler lädt zum großen Duell Zum ganzen Text ....

Freiwilliges Soziales Jahr beim FC Hammerau

(NH) Topangebot für engagierte junge Menschen Zum ganzen Text ....

Uns allen nur das Beste

(OB) Allen FClern, ihren Familien und Freunden wünschen nur das Beste. Zum ganzen Text ....

Volles Haus beim Gumpei

(OB) Volles Haus bei der FC-Weihnachtsfeier Zum ganzen Text ....
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Vereinshymne

Hansi Berger - FC Hammerau 

 

Kurz vorgestellt

Der FC Hammerau ist ein knapp 600 mitgliederstarker Fußballverein in der Gemeinde Ainring. Er bietet Mannschaftssport für alle Altersklassen beider Geschlechter an.


FC Hammerau e.V. 
Gaisbergstraße 1 1/3
83404 Ainring

E-Mail:

Tel: siehe Ansprechpartner 

Wer ist online

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © 2018 FC Hammerau 1951 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.